EMAIL

Veröffentlicht 27th June 2013

Olympiasiegerin Nicola Spirig setzt auf Schweizer Innovation

Schweizer Sportlerin des Jahres neu mit Schweizer Laufschuh On unterwegs

ZÜRICH, SCHWEIZ – Die Schweizer Olympiasiegerin von 2012, Nicola Spirig, wechselt zur jungen Schweizer Laufschuhmarke On. Von ihrem langjährigen Schuhpartner Nike hat sie sich getrennt.
“On ist extrem innovativ und hat mich mit dem einzigartigen Dämpfungssystem ihrer Schuhe überzeugt”, erklärt Nicola Spirig den Wechsel.
Die Olympiasiegerin hat sich mit ihrem neuen Laufschuh neue Ziele gesetzt: die Leichtathle-tik-EM 2014 in Zürich sowie die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Nicola Spirig zu ihrem Training: “Für mein nächstes Ziel, die Leichtathletik-EM, muss ich meine Laufumfänge steigern. On hat dafür die idealen Schuhe, ich werde weniger schnell müde und kann im Training mehr Kilometer zurücklegen.”
“Nicola Spirig ist ein Glücksfall für On”, sagt Olivier Bernhard, 6-facher Ironman Champion und Mitgründer von On. “Nicola und ihr Coach haben den On kritisch getestet und sind begeistert vom neuartigen Laufgefühl.”
Neben Nicola Spirig laufen weltweit mehr als 70 Spitzen-Athleten mit On-Schuhen. On konn-te bereits rund 30 Siege und 40 Podestplätze verzeichnen.
Das junge Sportunternehmen On wurde im Januar 2010 gegründet, verkauft Schweizer In-novation in mehr als 20 Ländern und hat im Februar dieses Jahres den begehrten ISPO Gold Award für den besten Performance-Schuh gewonnen.

Bezugnehmend auf diesen Artikel

Related_cloudracer

On Cloudracer, der Wettkampf Laufschuh mit dem patentierten CloudTec® System.

Entdecke den Cloudracer