EMAIL

Veröffentlicht 13th September 2013

Jungfrau-Marathon: On top of the World

Vor traumhafter Kulisse findet am Samstag, 14. September 2013 der Jungfrau-Marathon statt. Mit dabei sind auch Athleten vom run2gether-Team aus Kenia.

Die Kulisse enspringt einem Werbekatalog für die Schweiz: Hohe Berge, klare Seen und viel Grün. Der Jungfrau-Marathon ist auch einer der prestigeträchtigsten Berg-Marathons Europas - und einer der härtesten: Es gilt 1829 Höhenmeter zwischen Start und Ziel zu bewältigen. 

Der Start liegt in Interlaken auf 568 MüM und führt über Lauterbrunnen und Wengen schliesslich zum Ziel auf der kleinen Scheidegg. Im Hintergrund stets das berühmteste Dreigestirn der Alpen: Eiger, Mönch und Jungfrau.

Am Start sind dieses Jahr hochkarätige Namen. Wir von On freuen uns besonders über die Teilnahme von Geoffrey Gikuni Ndungu und Paul Maticha Michieka vom run2gether-Team aus Kenia. Die beiden haben sich sehr gezielt und konzentriert in Kenia vorbereitet und verbringen die letzten Tage vor dem Rennen in der Region. Beide werden mit den Cloudracer an den Start gehen.

Das ganze On-Team drückt den beiden die Daumen und weiss, dass Podiumsplätze auf jeden Fall drin liegen!

Mehr über Run2together
Mehr über den On Cloudracer

Bezugnehmend auf diesen Artikel

Related_cloudrunner

On Cloudrunner, der Laufschuh mit dem patentierten CloudTec® System.

Entdecke den Cloudrunner