EMAIL

Veröffentlicht 8th November 2012

Caroline Steffen, Ironman-Triathletin

Sie ist knapp 1.80 Meter gross und bereit während eines Marathons mehr als Alles zu geben. Aus diesem Grund bekam Caroline Steffen von ihren Teamkollegen den liebevollen Übernamen „Xena the Warrior Princess“.

Caroline wuchs in Spiez im Berner Oberland auf. Die Verbundenheit zu den Bergen und dem See sind ihr bis heute geblieben. Ihre Sportkarriere startete Caroline als Schwimmerin. Aber im Gegensatz zu den meisten Profi-Schwimmern hatte Caroline bis zum 12. Lebensjahr keinen Trainer, sondern besuchte lediglich wöchentlich den Schwimmkurs. Caroline erwies sich als Naturtalent im Wasser und wurde innerhalb von nur zwei Jahren ins Schweizer Junioren-Nationalteam aufgenommen.
Auch als sie sich entschloss Radprofi zu werden, bewies sie Durchhaltewillen lernte schnell. 2009, angestachelt durch ihren Freund und australischen Triathleten Dave Dellow, entschloss sich Caroline Triathlons professionell zu bestreiten. Sie zog nach Australien und trainierte an der Seite von Dave Dellow. In ihrer ersten Profisaison gewann sie 7 von 12 Wettkämpfen und verpasste nur einmal das Podest.
2012 war ein spektakuläres Jahr für die Schweizer Athletin. Sie gewann praktisch jedes Rennen und wurde europäischer Ironman-Champion. An den Ironman Asian Championship setzte sie einen weiteren Höhepunkt in ihrer Karriere: Sie gewann den Ironman und verpasste den Weltrekord um knappe 50 Sekunden. „Es war das perfekte Rennen. Endlich konnte ich der Welt zeigen, dass ich Laufen kann. Dank des On Cloudracers fühlten sich meine Beine am Schluss des Rennens besser an als am Anfang.“
Am letzten Ironman in Hawaii vom Oktober 2012 wurde Caroline Steffen Vize-Weltmeisterin und gewann die Silbermedaille.

Das Laufen in meinen neuen On-Schuhen fühlt sich genial an. Die weiche Landung und das kraftvolle Abstossen machen mich weniger müde. Mein Lauf fühlt sich dynamischer an.

Diese Siege sind das Resultat einer frappanten Steigerung in ihrem Lauf. Caroline Steffen führt das auf eine Umstellung im Schuhwerk zurück. Seit 2012 benutzt sie in Training und Wettkampf die Laufschuhe On aus der Schweiz mit der patentierten CloudTec-Technologie. „Dank On kann ich endlich schmerzfrei laufen. Sie sind der Schlüssel dazu, dass ich mein Lauftraining ausweiten konnte und nun auch auf dem Marathon mein ganzes Potenzial ausschöpfen kann.“

Bezugnehmend auf diesen Artikel

Related_cloudracer

On Cloudracer, der Wettkampf Laufschuh mit dem patentierten CloudTec® System.

Entdecke den Cloudracer