EMAIL

Veröffentlicht 19th June 2014

„Ich freue mich auf den Wettkampf und werde auf jeden Fall mein Bestes geben."

Nicola Spirig startet morgen an den ETU Triathlon Europameisterschaften in Kitzbühel.

Die Schweizer Olympiasiegerin Nicola Spirig startet morgen um 15 Uhr in Kitzbühel, Österreich an den ETU Triathlon Europameisterschaften. Dieses Rennen dient ihr einerseits als Übersicht, wo sie im internationalen Feld steht, andererseits ist es eine ideale Vorbereitung für die kommende Leichtathletik Europameisterschaft in Zürich im August. Nicola Spirig blickt jedem Wettkampf mit Respekt entgegen:

"Die Konkurrenz ist sicher sehr gross und ich bin im Schwimmen und Velofahren nicht optimal vorbereitet. Ich bin viel mehr vom Rennverlauf abhängig und kann nicht wie in früheren Jahren einfach auf dem Rad jeglichen Rückstand aufholen. Das heisst, es hängt vieles von den Umständen und dem Rennverlauf ab. Wenn ich zu viel Rückstand habe nach dem Schwimmen, wird es sehr schwierig. Aber ich freue mich auf den Wettkampf und werde auf jeden Fall mein Bestes geben."

Ihre Strategie ist für Nicola Spirig klar:

"So schnell wie möglich ins Ziel kommen☺
Ich möchte nicht zu viel Rückstand haben nach dem Schwimmen, in der ersten Gruppe vom Rad steigen und so schnell wie möglich laufen."

Nicola Spirig legt grossen Wert auf zuverlässige und qualitativ hochstehende Produkte. Die letzte Disziplin, das Laufen, wird Nicola Spirig mit dem On Cloud bestreiten.

"Für mich ist es wichtig, dass die Produkte mich ideal im Rennen und beim Training unterstützen. Ich muss mich wohl fühlen und schnell sein! Der On Cloud ist extrem leicht und flexibel, dazu sehr bequem, und der Schuh dämpft trotz seiner Leichtigkeit überdurchschnittlich gut."

Nicola, wir drücken dir die Daumen! Rock And Run On Clouds;)


Mehr über Nicola Spirig
Nicola's Lieblingslaufschuhe

Bezugnehmend auf diesen Artikel

Related_cloudster

On Cloudster, der Laufschuh mit dem patentierten CloudTec® System.

Entdecke den Cloudster